Stöbern Sie durch unsere Angebote (9 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

App4U
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Proprietäre und monolithische Softwaresysteme haben die Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten geprägt. Ohne die digitale Unterstützung der Geschäftsprozesse ist kein Unternehmen wettbewerbsfähig. Die Revolution wird durch den Consumer Bereich vorangetrieben, die Geschäftsprozesse werden mobil und ubiquitär. Konsumenten im B2C und Unternehmen im B2B werden zukünftig permanent in Kontakt treten können, die one-to-one Kommunikation wird durch einen many-to-many Informationsaustausch ersetzt werden.

Anbieter: buch.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
F4U Corsair Units of the Korean War
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

This book tells the story of the 26 US Navy Squadrons, most of which were carrier based, and the six Marine Corps F-4 squadrons that flew combat missions against the North Koreans. Drawing from a vast repository of personal interviews with F-4 pilots, the author paints a harrowing picture of the deadly combat of this often forgotten air war. Included in this volume is the story of Lt Guy Bordelon, the US Navy´s sole ace of the Korean War, who flew an F4U-5N night-fighter against the night raiders sent up by the Korean Air Force. Supporting the text is a vast number of previously unpublished private photographs that bring the stories of these pilots to life. Finally the book contains extensive appendices that detail every unit deployment by carrier, air group, Corsair model and tail code, as well as detailed lists noting every Corsair lost in the war.

Anbieter: buch.de
Stand: 22.06.2017
Zum Angebot
Der Messias
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Gottlieb Klopstock: Werke, Band 1: Der Messias, Herausgegeben von Robert Boxberger, Berlin: Hempel, [1879]. Die 20 Gesänge sind in dem Zeitraum von 1745 bis 1773 entstanden. Erstdruck des 1.-3. Gesangs in: Neue Beiträge zum Vergnügen des Verstandes und des Witzes (Bremen und Leipzig), 4. Band, 4. u. 5. Stück, 1748. Erstdruck des 4. und 5. Gesangs in der Ausgabe der ersten 5 Gesänge: Halle (Hemmerde) 1751.Erstdruck des 6.-10. Gesangs: Halle (Hemmerde) 1756.Erstdruck des 11.-15. Gesangs: Halle (Hemmerde) 1769.Erstdruck des 16.-20. Gesangs: Halle (Hemmerde) 1773.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Entrapment
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Love is...gothling: hopeless, pointless, merciless, lamebliss4u: no, love is...i dunno...loverly Ms.T: it´s obvious. love is all about trust.BoBoy: well, i´m lovin this pizza. yumchessman: i´m thinking that was the wrong answer, bro...Big.J: some people need some schooling around hereFor two happy couples, love is true.For two cynical friends, ove is a game...that is not always fair.When a wager puts love to the test, will there really be a winner?

Anbieter: buch.de
Stand: 04.05.2017
Zum Angebot
The Right-Under Club
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

On an ordinary summer day, five girls realize that although they are right under their parents´ noses, their complex family lives make them feel like leftover meat loaf. Presto, the Right-Under Club is born, along with their motto´´We R There 4 U.´´ They meet every week in the cozy confines of Tricia´s tree house, where each girl takes a turn revealing her Right-Under problem. The others write down solutions that are discussed, dissected, and discarded until the best one remains. Then it´s time to put the plan into actionfor better or for worse. After all, what´s the worst that can happen when five girls band together to help each other? Christine Hurley Deriso explores the complex world of stepparents, halfsiblings, and custody battles, capturing the girls´ angst and confusion while demonstrating their innate resilience and optimism. From the Hardcover edition.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.06.2017
Zum Angebot
Dead Egotistical Morons
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boys4U is the world´s most popular singing group - at least among teenaged girls - and they have closed out their sold-out world tour with a series of shows in Chicago´s brand new arena. The premier group of the inexplicably popular ´´boy band´´ trend, they´ve just finished their very last concert of the tour. While hundreds of tour members, well-wishers, label executives, and various hangers on wait to celebrate another wildly successful tour, the lead singer is found murdered - shot in the back of the head at close range - in the shower of the backstage dressing area. To make matters more distressing, the crime itself was almost impossible - there was tight security on the shower area at all times, the only other people back there were the other members of the band, and none of the dozens of people in the next room report having heard a shot. While the international press is engaged in an unprecedented feeding frenzy over the sensationalistic murder, Chicago Police Detectives Paul Turner and his partner Buck Fenwick have pulled the unenviable task of investigating the murder. But even the initial appearances are deceiving and as they dig deeper into the case, they uncover more disturbing truths beneath the wholesome façade of Boys4U. Now they have untangle an increasingly complex web if they are to stop a determined killer before more victims are claimed.Dead Egotistical Morons is Mark Richard Zubro´s wildest mystery yet, and it will have you guessing until the very end ...

Anbieter: buch.de
Stand: 13.05.2017
Zum Angebot
Qualitätsmanagement in Dienstleistungsunternehmen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt das Qualitätsmanagement für Dienstleistungen. Obwohl Qualitätsbewusstsein schon immer ein Teil von Zivilisation gewesen ist und auch die jüngste Geschichte des Qualitätsmanagements weit in das Zeitalter der industriellen Revolution zurückreicht (vgl. Masing/Pfeifer/Schmitt 2007: S. 16), ist es aufgrund nachfolgend aufgeführter Gründe sinnvoll zu untersuchen, ob die aktuellen qualitätsbezogenen Überlegungen und Systeme in Theorie und Praxis den Besonderheiten des Dienstleistungsbereichs gerecht werden. Dienstleistungen wurden lange Zeit in der volks- und betriebswirtschaftlichen Theorie vernachlässigt. Dies ist auf die lange Zeit vorherrschendeMeinung zurückzuführen, dass ausschließlich materielle Güter die Bedürfnisse der Subjekte in einerMarktwirtschaft befriedigen können bzw. ausschließlich bei materiellen Endprodukten überhaupt von produktiver Arbeit gesprochen werden könne (vgl. Corsten 2007: S. 19). Der Fokus der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre wurde so auf Unternehmungen der physischen Produktion gelegt und die Erforschung der analog existierenden Dienstleistungsproduktion zeitweise und - angesichts der auffälligen Heterogenität dieses Wirtschaftssektors - spezisch versäumt, sodass bis heute nicht einmal einheitliche Begriffsbestimmungen existieren (vgl. Maleri/Frietzsche 2008: S. 4 u. Haller 2001: S. 5). Der Dienstleistungssektor erlebt außerdem seit mehreren Jahrzehnten einen deutlichen Aufschwung in der zunehmend globalisierten und ökonomischen Welt (vgl. Haller 2001: S. 1 u. Corsten 2007: S. 1ff.). Es wurde also nicht nur ein Wirtschaftssektor in der Forschung weitgehend ausgeklammert, welcher in der Regel den Höhepunkt seiner individuellen Betrachtung in den Standardwerken während der einleitenden Unterteilungen der Wirtschaftszweige erfährt (vgl. Wöhe 2002: S. 15 u. Maleri/Frietzsche 2008: S. 1), sondern eine ganze Entwicklung mit ihren Auswirkungen übersehen. Im Bereich der Produktqualität führte dies zur offensichtlichen Konsequenz, dass angesichts Diskussionen um Servicewüsten in Dienstleistungsunternehmen ein Nachholbedarf im Bereich des Qualitätsmanagements vorliegt (vgl. Bruhn 2009: S. 6).

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Ausländische Direktinvestitionen in Südafrika -...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Wirtschaftsgeografie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Weltwirtschaft erlebte in den vergangenen Jahren einen Prozess struktureller Transformation, durch den der Grad globaler ökonomischer Integration beachtlich erhöht wurde. In der Folge technischer Innovationen, zunehmender zwischenstaatlicher Kooperation sowie des Zusammenbruchs der staatswirtschaftlichen kommunistischen Systeme und der Durchsetzung des neoliberalen Paradigmas in der Wirtschaftspolitik eröffnen sich privatwirtschaftlichen Akteuren insbesondere seit Beginn der 1990er Jahre neue internationale Handlungsspielräume. Ausländische Direktinvestitionen (ADI) stellen in diesem Globalisierungsprozess eine Form der Internationalisierung von großer Bedeutung dar. Weltweit stiegen die ADI-Flüsse in den 1990er Jahren kontinuierlich von durchschnittlich 225 Mrd. US$ in den Jahren 1990 bis 95 auf einen Höchstwert von 1,49 Bio. US$ im Jahr 2000 an. Getragen wurde diese Entwicklung maßgeblich durch eine starke Ausweitung von transnationalen Fusionen und Übernahmen (mergers & acquisitions, M&A), die insbesondere in den Jahren 1999 und 2000 eine rasante Zunahme der weltweiten ADI nach sich zog. Im Jahr 2001 normalisierte sich der M&A-Boom und die ADI-Zuflüsse lagen mit 735 Mrd. US$ auf vergleichbarem Niveau wie 1998 (vgl. UNCTAD 2002, S. 4 u. S. 303). Wie in den vergangenen Jahren floss der größte Anteil der ADI -insgesamt 63,4 Prozent- in die Länder der Triade. Der Anteil der Entwicklungs- und Schwellenländer betrug 27,9 Prozent, wobei der Großteil innerhalb dieser Gruppe asiatischen und pazifischen Staaten zufiel. Afrika konnte 2,3 Prozent aller ADI-Zuflüsse auf sich vereinen, was einem Wert von 17,2 Mrd. US$ und dem bisher höchsten Anteil des Kontinents an den weltweiten ADI-Flüssen entspricht (vgl. UNCTAD 2002, S. 7 u. S. 303). Innerhalb Afrikas stellt die Republik Südafrika mit einem Anteil von 38,8 Prozent an den afrikanischen ADI-Zuflüssen das bei weitem bedeutendste Zielland dar. Weitere Investitionen entfielen in nennenswertem Umfang nur noch auf die Ölproduzenten Nigeria und Angola sowie auf Algerien und -aufgrund umfangreicher M&A im Jahr 2001- auf Marokko (vgl. UNCTAD 2002, S. 48ff.). Zu 80 Prozent kann das ADI-Wachstum in Afrika nach Aussage der UNCTAD auf den Anstieg der Investitionen in Südafrika zurückgeführt werden. Dieser betrug gegenüber dem Vorjahr 5,8 Mrd. US$, womit Südafrika weltweit nach Mexiko, Frankreich und China an vierter Position der Top FDI-Winners des Jahres 2001 liegt (vgl. ebd. 2002, S. 13 u. 48).

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Thermografie
39,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Thermografie - richtig eingesetzt- ist eine wertvolle Hilfe bei der Energieberatung, bei der Bauüberleitung und baubegleitenden Qualitätssicherung sowie der Schadensanalyse und Ursachenforschung. Thermokameras sind mittlerweile weit verbreitet, die Bedienung einfacher und komfortabler geworden. Mit der bloßen Aufnahme ist es aber nicht getan, denn die Interpretation der Thermobilder bedarf besonderer Fachkenntnis. Nur so können effektive Sanierungsvorschläge oder eine sichere Schadensanalyse gewährleistet werden. In der Praxis führen Fehlinterpretationen immer wieder zu falschen Einschätzungen und wenig wirtschaftlichen, manchmal sogar unnötigen Sanierungsmaßnahmen. So kann es z. B. durch Spiegelungen, Reflektionen, Witterungseinflüsse und eine Vielzahl von Wechselwirkungen zu verfälschten Eindrücken kommen. ?Das Buch liefert alle Informationen rund um das Thema Thermografie. ?Thermografie ist das ideale Hilfsmittel um Baufehler zerstörungsfrei zu lokalisieren und damit Schäden schon im Vorfeld zu verhindern (Bauleitung und Bauüberwachung, Qualitätssicherung, insbesondere bei Niedrigenergie- und Passivhäusern) ?Bei bereits aufgetretenen Bauschäden im Baubestand ermöglicht die Thermografie eine zerstörungsfreie Analyse und Ursachenforschung - besonders wichtig für Bau-Sachverständige. ?In der Energieberatung ermöglich die Thermografie eine zerstörungsfreie und sichere Bestandsanalyse und effektive Sanierungsvorschläge zur Verbesserung der Energieeffizienz von Bestandsgebäuden. ?Das Buch erklärt typische Fehlerquellen aus der Praxis anhand von anschaulichen Beispielen und hilft so bei der fachgerechten Interpretation der Aufnahmen und bei der Auswahl der richtigen Lösung. ?Der Leitfaden richtet sich an Architekten, Sachverständige und Energieberater aber auch an Bauleiter und erklärt praxisnah und anhand von zahlreichen Beispielen die richtige Anwendung der Thermografie in der Baupraxis. Thermografie wird angewandt ?Zur Zerstörungsfreien Untersuchung von Baumängeln und zur Bestandsanalyse ?Zur Bauüberwachung und Abnahme sowie zur Qualitätssicherung insbesondere bei Niedrigenergie- und Passivhäusern ?Als Basis zur Wertermittlung von Gebäuden und zur Planung von effektiven Sanierungsmaßnahmen zur Energieeinsparung ?Für die Lokalisation von Wärmebrücken, Durchfeuchtungen und Luftundichtigkeiten ?Zur Ursachenanalyse bei Schimmelpilzbildung- Umfassender Praxis-Leitfaden mit allen Informationen rund um das Thema Bauthermografie. - Typische Fallbeispiele und praktische Interpretationshilfen helfen beim Einsatz in der Praxis. - Für die sichere Bauüberwachung, Bestandsanalyse und Energieberatung1.Einleitung 2.Physikalische Grundlagen 2.1.Elektromagnetische Strahlung 2.1.1.Strahlungsdichte 2.1.2.Emission, Absorption und Reflexion 2.2.Temperaturmessung mit elektromagnetischer Strahlung 2.2.1. Strahlungsthermometer 2.2.2. Thermokamera 2.3 Ergänzende Messungen 2.3.1 Temperaturfühler 2.3.2 Wärmestromplatten 3.Thermografieuntersuchung 3.1 Ausrüstung 3.2 Planung 3.2.1 Allgemeine Vorgehensweise 3.2.2 Grundrisse und Baubeschreibung 3.2.3 Klima 3.2.4 Heizung und Lüftung 3.2.5 Zugang und Arbeitssicherheit 3.3 Durchführung 3.4 Dokumentation 4.U-Wert-Bestimmung 4.1 Ermittlung mithilfe einer Wärmestromplatte 4.2-Abschätzung aus den Oberflächentemperaturen 5.Thermografie in der Energieberatung 5.1. Transmissionswärmeverluste 5.1.1.Analyse der Baukonstruktion 5.1.1.1 Bauunterlagen 5.1.1.2Normen und gesetzliche Vorschriften 5.1.1.3 Thermografieuntersuchung 5.1.1.4 Fallbeispiel Ferienhotel 5.1.1.5 Fallbeispiel Historisches Gebäude 5.1.1.5 Fallbeispiel Villa 1914 5.1.2 Lokalisierung von Wärmebrücken 5.1.2.1 Thermografieuntersuchung 5.1.2.2 Materialbedingte Wärmebrücken 5.1.2.3 Geometrische Wärmebrücken 5.1.2.4 Umgebungsbedingte Wärmebrücken 5.1.2.5 Fallbeispiel Niedrigenergieschule 5.2 Lüftungswärmeverluste 5.2.1 Luftdichtheitsprüfung unter natürlichen Druckverhältnisse 5.2.1.1 Natürliche Druckverhältnisse 5.2.1.2 Leckage-Ortung unter natürlichen Druckverhältnissen 5.2.1.3 Typische Leckagen 5.2.1.4 Fallbeispiel Sporthalle 5.2.2 Luftdichtheitsprüfung mit Blower-Door 5.2.2.1 Druckverhältnisse 5.2.2.2 Leckageortung 5.2.2.3 Typische Leckagen 5.2.2.4 Fallbeispiel Flachdachbungalow 5.3 Verluste der Heizungsanlagen 5.3.1 Wärmeerzeugung 5.3.2 Wärmeverteilung 5.3.3 Wärmeübergabe 5.3.3.1 Fallbeispiel Autohaus 5.3.3.2 Fallbeispiel Warmwasserzirku

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot